18.07.2011 12:18

Nominiert für den German Design Award 2012

Ausgezeichnetes Interfacedesign für den Webshop myleporello.de

Stilvoll wie das Produkt ist auch das Interface des Webshops myLeporello. Die Nutzer werden in edler Anmutung durch die Anwendung geführt. Alles ist klar und übersichtlich – die Bestellung ein Kinderspiel. „Das macht so richtig Spaß, Farben für den Einband und die Papiersorte auszuwählen“, sagt Heino Kaiser, Geschäftsführer von photo dose. Für den Fotodienstleister aus Bremen hat c-drei strategische Kommunikation einen Webshop für die Bestellung digitaler Leporellos entwickelt, eine echte Weltneuheit. Dafür wurde die Agentur jetzt für den German Design Award 2012 nominiert. 

Die Gestaltung ist dabei genauso nutzerfreundlich wie elegant und ansprechend. Schritt für Schritt werden die Kunden bis zum fertigen Produkt geführt, anschaulich und mit Liebe zum Detail. So können die Nutzer ihr gestaltetes Leporello mit der Maus in einer schönen Visualisierung drehen und so Vorder- und Rückseite in der Vorschau in Augenschein nehmen.

Projekt ansehen >>

myLeporello

myLeporello

CineCentrum

CineCentrum

Hamburger Abendblatt

Hamburger Abendblatt

Brilliant AG

Brilliant AG

Deutsche Klimastiftung

Deutsche Klimastiftung

Rossmann

Rossmann

Color Drack

Color Drack

dolce e piccante

dolce e piccante

Deutsche Wochenschau

Deutsche Wochenschau

BA Hamburg

BA Hamburg

welios

welios

pourbelle.de

pourbelle.de

AMTC Dresden

AMTC Dresden

photo dose

photo dose

Die Zeit

Die Zeit

wortreich

wortreich

Ostseeklinik Prerow

Ostseeklinik Prerow

photodose.de

photodose.de

Planetarium Hamburg

Planetarium Hamburg

Freiberger Porzellan

Freiberger Porzellan